Der Seele einen Sinn geben

Die Suche nach dem Glück

Mein Haus, mein Auto, mein Boot – für viele die typischen Statussymbole für ein erfolgreiches Leben.
Trotz Wohlstand scheint es immer mehr Menschen an etwas zu fehlen.
Sie leiden an seelischen Erkrankungen wie Burn-Out und Depression. Dieser Widerspruch wirft die Frage auf, worauf es sich lohnt, im Leben zu achten.

Das Finden von Seelenheil

Seit 2000 arbeitete ich als Psychologe und begegne diesem Widerspruch von Glück und Sinn häufig. Meine Methode setzt genau da an: Die Existenz der Seele wird oft unterdrückt oder ignoriert. Denn dafür ist kein Platz in unserer modernen, leistungsorientierten Welt. Aber erst, wenn auch die seelischen Bedürfnisse berücksichtigt werden, kann man Ziele erreichen, die jenseits materieller Grenzen liegen.

Methodisch glücklich

Wer sich selbst erkennt und „sich-erkennen-lässt“- im Sinne von geliebt und akzeptiert zu werden – ist auf dem besten Weg, glücklich zu werden. Das kann ich nicht nur aus psychologischer, sondern auch aus persönlicher Sicht bestätigen: Trotz 100%iger Behinderung lebe ich erfüllt auf allen Ebenen – beruflich und privat. Und vor allem eins: glücklich.

Meine Emo-Apps

Logo Emo-Apps

Ich entwickle Apps, die auf Emotionen ausgerichtet sind (www.emo-app.at) und auch gleich Hilfestellungen anbieten.
Wie ruft man gute hervor, wie vermeidet man schlechte bzw. was bedeuten bestimmte Gefühle überhaupt?

Fearfighter

Fearfighter ist eine App, die beim Verarbeiten von Panik- und Angstattacken unterstützt.
Download im App-Store

Work-Life-Balance

Work-Life Balance hilft Ihnen ein besseres Gefühl für menschliche Stärken und Schwächen zu entwickeln.
Download im App-Store